Dr. Jekyll, Mr. Hyde und Ich

 

 

 

 

 

 

 

  • Donnerstag, 07. November & 16. Januar 
  • jeweils um 19:00 Uhr
  • interaktive Lesung mit Dr. Martina Georgi
  • Eintritt 10,-€

Interaktive Lesung:

 

Dr. Jekyll, Mr. Hyde und Ich

 

Ein altes Buch. Ein rätselhafter Todesfall in der Bibliothek. Ein Verdacht. Und die Erkenntnis, dass es besser gewesen wäre, niemals zu versuchen, hinter die Kulissen zu schauen….

 

Die ultimative Verlockung: Ein Leben frei von moralischen Zwängen und der Aussicht auf rücksichtslosen Genuss ohne Konsequenzen. Dies ist das Thema des Romans „The strange case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde“ von Stevenson (1886). Eben dieses düstere Buch wird im März 2019 in der Hand einer Leiche gefunden. Ein englischer Student ist in der Staatsbibliothek Hamburg unter mysteriösen Umständen zu Tode gekommen. Welche Rolle spielt der Roman, den er, noch im Tod, fest umklammert hält? 

 

Die junge Doktorandin Emma ist sofort von dem merkwürdigen Fall fasziniert und begibt sich auf Spurensuche. Sehr bald wird klar, dass dieses Buch gefährlich ist. Lebensgefährlich.

 

Dr. Martina Georgi bietet die reizvolle Möglichkeit, Einblick in ihren ersten Thriller „Dr. Jekyll, Mr. Hyde & ich“ zu bekommen. Sie lädt das Publikum ein, sich nach der Lesung ausgewählter Textauszüge mit eigenen Ideen und Vorschlägen einzubringen. 

So können neue Facetten des Romans entstehen und Raum für neue Figuren, Schauplätze oder Wendungen geschaffen werden. Ob Sie sich aktiv am Schreibprozess beteiligen oder als privilegierter Zuhörer der ersten Zeilen der spannenden Handlung dabei sein wollen- erleben Sie für einen Abend das Gefühl, ein Krimiautor oder Buchkritiker zu sein.

 

Beim zweiten literarischen Abend im Café liest Dr. Martina Georgi auch die bis dahin neu geschriebenen Passagen vor. 

 

Martina Georgi, Jahrgang 1972,  ist  promovierte Sprechwissenschaftlerin. Sie arbeitet als Seminarleiterin (Seminarinstitut Fortuna),  Dozentin (Universität Lüneburg) und Yogalehrerin. Das kreative Schreiben begleitet sie seit Jahren, und während dieser Zeit tauchte immer wieder der Wunsch auf, ein Buch zu schreiben. Im März 2019 wurde dieser Wunsch endlich Wirklichkeit- der Startschuss zum eigenen Roman ist gefallen. 



Öffnungszeiten

Montag von 9:30 bis 13:00 Uhr

Dienstag bis Freitag von 9:30 bis 17:30 Uhr

Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr - Frühstücksbuffet von 10:00 bis 13:00 Uhr

 

Vom 24.12.-29.12. & 31.12.-02.01. geschlossen!