Irischer Abend

 

 

 

 

  • Irischer Abend mit Torsten Lange
  • 15. März um 19:30 Uhr 
  • Hutgage

Am 17. März ist wieder der grüne Tag des St. Patrick. Passend dazu stimmen wir uns beim Irischen Liederabend mit Torsten Lange am 15. März um 19:30 Uhr schon mal darauf ein.

Der Künstler über sich selbst: ,,Geboren wurde ich in den 60ern in einer kleinen Stadt vor den Toren Hamburgs, als die Milch noch in Milchkannen geholt wurden und der Dauerlutscher noch einen Pfennig gekostet hat.

 

Schon recht früh kam ich zur Musik, indem ich zuerst im hiesigen Spielmannszug die Trommel und später in einem Orchester auch noch etliches anderes Percussioninstrumentarium bearbeitet habe.

 

Seit einigen Jahren ist die Liebe zum Gitarren spielen zurück, nachdem ich diese seit meiner Jugend nicht mehr in die Hand genommen hatte.

 

 

 

Heute lebe ich immer noch in der selben kleinen Stadt, bin glücklich verheiratet und warte irgendwann einmal auf mein erstes Enkelkind.

 

Nach einem Gastspiel als Gitarrist bei den „Moonshine Frontporch Pickers“ und als Schlagzeuger bei der Deutschrockband „Nachtzug“ bin ich nun wieder solo unterwegs und spiele konzertante, ruhige und besinnliche Liederabende mit Musik von Reinhard Mey über Gregor Meyle bis hin zu meinen eigenen sehr persönlichen Liebesliedern."

 

Der Eintritt ist frei, es wird jedoch eine Hutgage geben. Wir bitten um Anmeldung. 



Öffnungszeiten

Montag von 9:30 bis 13:00 Uhr

Dienstag bis Freitag von 9:30 bis 18:30 Uhr

Samstag von 10:00 bis 16:00 Uhr - Frühstücksbuffet von 10:00 bis 13:00 Uhr