Blues & Mehr

 

 

 

 

 

  • "Blues & Mehr-Event"
  • Samstag, 06.04., 19:00 Uhr
  • Einlass 18:30 Uhr 
  • Eintritt 15,-€ pro Person 

"Liebe Musikfreunde,

 

 

 

 

am 6. April gibt es im Vintage ein Blues- und Mehr-Event.

 

 

 

Etwa in der Mitte des 19. Jahrhunderts entstand der Blues in den Plantagen der amerikanischen Südstaaten. Arbeitslieder, die die schwere Feldarbeit der schwarzen Sklaven erleichtern sollten. Eigentlich ähnlich den Arbeitsliedern, den Shanties, auf den Seglern vergangener Zeiten zwischen dem Vorsänger (Shantyman) und den Matrosen.

 

 

 

Auch bei den Schwarzen auf den Feldern war Text und Sprache nicht so wichtig. Das war mehr der ryhtmische Gesang, der die Menschen in die notwendige und gleichmäßige Arbeitsbewegung bringen sollte.

 

 

Die Texte waren einfach und drückten naheliegende schlimme Lebensbedingungen  aus:

 

 

 

 

„I never seen such real hard time befo’“ aus dem Hard Time Blues oder „Sometimes I think my woman, she’s too sweet to die“ Aus dem Cornfield Holler Blues

 

In den vergangenen langen Zeiten sind viele moderne Musikrichtungen und Stile  aus dem Blues hervorgegangen.

 

Wir bringen am 6. April einen Ausschnitt aus der Welt des Blues und ein wenig mehr!

 

Etwa 30 Plätze sind zu vergeben. Wer Lust und Spaß an dieser Musik findet, melde sich schnell! Wir fünf Interpreten freuen uns mit einem vielseitigen Programm auf unsere Gäste.

 

Herzliche und liebe Grüße,

 

Holger"

 

Wir bitten um Anmeldung bei uns im Vintage oder unter Kontakt.



Öffnungszeiten

Montag von 9:30 bis 13:00 Uhr

Dienstag bis Freitag von 9:30 bis 18:30 Uhr

Samstag von 10:00 bis 16:00 Uhr - Frühstücksbuffet von 10:00 bis 13:00 Uhr